Katastropheneinsatz nach Unwetter in Feiting

Heftigste Unwetter sorgten in der Nacht vom Montag, 16.04.2018 für großflächige Überschwemmungen und Vermurungen im gesamten Löschgebiet der FF Feiting. Über drei Tage hinweg helfen die Männer der Feuerwehren dort wo die Not am größten ist.

Mehr unter Einsätze... 


Abschnittsatemschutzübung in Empersdorf

Heiße Temperaturen, schlechte Sicht und eine insgesamt lebensfeindliche Umgebung. Das sind die Zutaten für eine gelungene Abschnittsübung für Atemschutzgeräteträger. Sie rennen dort rein wo andere rausrennen...

Mehr unter Übungen


Verkehrsunfall auf L628

Am Samstag Nachmittag ereignete sich auf der Landesstraße L628 ein Verkehrsunfall eines PKWs. 

Der Lenker des PKW kam dabei mit seinem Fahrzeug von der Straße ab und streifte dabei einen Telefonmasten ....

Mehr unter Einsätze


Einsatzleiter- und Atemschutzgeräteträger-Lehrgang absolviert

Lebring, 02.03.2018

 

In der Landesfeuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring haben
in den letzten Tagen LM d.F. Lydia Putz-Serschen und
FM Christoph Obendrauf die Schulbank gedrückt.

 

FM Christoph Obendrauf hat die Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger absolviert und LM d.F. Lydia Putz-Serschen hat die Ausbildung zum Einsatzleiter abgeschlossen.

 

Die Kameraden der FF Feiting gratulieren ganz herzlich zum erfolgreichen Abschluss Ihrer Ausbildungen!


Wehrversammlung 2018

Zur Wehrversammlung am 25.02.2018 konnten 51 Mitglieder und die Ehrengäste begrüßt werden. Interessante Berichte haben das letzte Jahr Revue passieren lassen und man blickt auf viele und schwierige Einsätze zurück, auf gute Aus- und Weiterbildung mit vielen Kursen und Abzeichen, auf aktive Jugend- und Seniorenarbeit ... dies zeigen die knapp 7.000 Stunden im abgelaufenen Berichtsjahr.

 

Angelobt wurden Markus Fedl und Harald Putz.

Zum Ehren-Löschmeister wurde Franz Jagersbacher ernannt.

Befördert wurde Herbert Jagersbacher jun. zum Oberbrandmeister, Manfred Obendrauf zum Hauptlöschmeister und Christian Stradner zum Oberlöschmeister des Fachdienstes.

 

1948 wurde die Feuerwehr Feiting gegründet - 2018 feiern wir 70 Jahre! Dies vom 31.08. bis 02.09.2018 mit MTF-Segnung, Antenne-Disco, Feitinger Highland-Games, Cäpt'n-Klug uvm.

 

Im Anschluss an die Versammlung wurde ein Mannschaftsfoto zum Jubiläum gemacht.


Unfall mit Anhänger in Schwasdorf - L628

Auf der Landesstraße L628 ereignete sich ein Verkehrsunfall eines Fahrzeuges mit Anhänger. Der Lenker des PKW kam dabei mit seinem Fahrzeug leicht von der Straße ab, worauf sich der Anhänger löste ....

Mehr unter Einsätze


Schneechaos auf L215

Überraschend plötzlich einsetzende Schneefälle brachten in den Abendstunden am Montag den Verkehr auf der

Landesstraße L215 im Gebiet Pichla zum Erliegen. Auf rutschiger Fahrbahn benötigten einige Autolenker Hilfe ...

Mehr unter Einsätze


Perfekter Schitag in Schladming

Nach den Anstrengungen bei den letzten Einsätzen, scheint Petrus die Feitinger nun bei ihrem Schitag belohnt zu haben. Bei strahlend blauen Himmel und perfekter Piste genossen alle Teilnehmer am Feitinger Schitag einen unvergesslichen Tag....

>> mehr unter Veranstaltungen


Kellerbrand und VU innerhalb weniger Stunden

Innerhalb weniger Stunden heulte die Sirene der FF Feiting gleich zweimal. Zuerst wurde die FF Feiting zu einem Kellerbrand gerufen ehe in den Morgenstunden ein Auto von der Fahrbahn abkam...

Hier geht's zu den Berichten: Einsätze


Feuerwehrball 2018

Das war der Feuerwehrball 2018 ... Fotos unter Veranstaltungen


Atemschutzleistungstest ÖFAST

Insgesamt neun Atemschutzgeräteträger haben letzte Woche den neuen Leistungstest ÖFAST gemeinsam mit den Kameraden des Abschnittes 2 abgeschlossen. Mehr dazu unter Übungen ...


Lehrgang "Führen 1" ausgezeichnet absolviert

Vom 27.11. bis 30.11.2017 besuchten die Kameraden LM d.F. Lydia Putz-Serschen und OLM d.V. Martin Schimauz den Feuerwehrlehrgang "Führen 1". Nach vier intensiven Tagen über Taktik und Verhalten im Einsatz haben die Prüfung am Schluss beide mit "ausgezeichnetem Erfolg" abgeschlossen. Wir gratulieren dazu ganz herzlich!


Abschnittsübung in Feiting

Insgesamt acht Feuerwehren übten letzten Mittwoch den Ernstfall in Feiting, Ortsteil Pichla.

Mehr Infos, Fotos und Video gibts unter Übungen ...


Preisschnapsen im Rüsthaus Feiting am 18. November

PREISSCHNAPSEN

am Samstag, 18.11.2017

im Rüsthaus Feiting.

 

Beginn: 13:30 Uhr

 

Karten bei den Feuerwehrmitgliedern!

max. 5 Karten pro Spieler

1 Karte € 5,-

 

1. Preis = 400,- Euro

2. Preis = 200,- Euro

3. Preis = 100,- Euro

sowie tolle Warenpreise, Geschenkkörbe, Gutscheine ...

 

Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Ihr Kommen!

 

 

Herzlicher Dank an alle Sponsoren.


Sanierung Löschteich in Großfeiting

Großfeiting, 21.10.2017

 

Im Zuge einer der letzten Monatsübungen wurde festgestellt, dass der Löschteich im Zentrum von Großfeiting dringend sanierungsbedürftig ist. Deshalb wurde nun in Rücksprache mit der Gem. Allerheiligen begonnen der Teich komplett zu sanieren und anschließend wieder zu befüllen. Eingesetzt waren 3 Mann mit Bagger und TLF Feiting.


Ausbildung - Richtiger Umgang mit der Kettensäge

Am 23.09.2017 nahmen OBI Stradner Josef und OLM d.V. Gerhard Jagersbacher in Pichl bei Mitterdorf am Kurs "Theoretische und Praktische Ausbildung in der Handhabung von Kettensägen" teil. 

 

Spezieller Focus dieser Ausbildung liegt vor allem im Umgang mit der Kettensäge bei besonders gefährlichen Arbeiten mit Holz (zB bei Windbrüchen) oder den richtigen Fälltechniken. Am Simulaturstand konnte dann verspanntes Holz in verschiedenen Lagen von den Kursteilnehmern selbst beübt werden. Abschließend wurde dann noch die Wartung und Instandhaltung von Motorkettensägen an praktischen Beispielen erläutert.


Ein Hoch auf Bianca und Andreas

Am 12.08.2017 gaben sich unser Zeugwart OLM d.F. Andreas Sundl und seine Bianca das JA-Wort.
Standesgemäß wurde der Zeugwart mit dem TLF abgeholt und über die "Station" Rüsthaus zu Kirche und Standesamt chauffiert. Doch vorher galt es noch einige knifflige Aufgaben, angelehnt an die Branddienstleistungsprüfung, zu lösen. Übrigens, OLM Sundl leistete sich keinen einzigen Fehler :-)

 

Im Anschluss an die Hochzeit bildeten die Kameraden der FF Feiting ein Spalier und das Kommando überreichte offiziell die Glückwünche der FF Feiting. Natürlich gabs auch ein Küsschen für die Braut!

 

Wir gratulieren dem jungen Brautpaar ganz herzlich und wünschen alles Glück und Segen für den gemeinsamen Lebensweg!


Feuerwehrjugend gewinnt in Freidorf (DL)

Frauental, Bez. DL - 01.07.2017

 

Beim Jugendleistungsbewerb der Bereiche Leibnitz, Radkersburg und Deutschlandsberg konnte die zusammengesetzte Gruppen der Feuerwehren Allerheiligen, Großfelgitsch und Feiting gleich mehrfach jubeln.

 

So gewann die Gruppe nicht nur den Bewerb in Bronze, holte den 2. Rang in Silber, sondern konnte sich auch noch im Parallelbewerb durchsetzen. Als i-Tüpfelchen gab es dann auch noch den Tagessieg für unsere Jugend!

 

Die Kameraden der FF Feiting sind sehr stolz und gratulieren dem Nachwuchs ganz herzlich!

 

Bericht und Fotos vom BFV-Leibnitz: http://www.bfvlb.steiermark.at/desktopdefault.aspx/tabid-1964/4506_read-34092


Tolle Leistung der Feitinger-Wettkämpfer in Judenburg

Judenburg, 23. + 24.06.2017

 

Beim Landesfeuerwehrtag mit Landesleistungsbewerb in Judenburg konnten unsere jungen, wilden zeigen was in ihnen steckt. Und das haben sie auch getan:

 

Im Bewerb Bronze A gelang ihnen mit 36,91 sek. fehlerfrei eine Spitzenleistung und wurden dafür

mit dem 15. Rang belohnt! Und auch in Silber A konnte sich die Leistung sehen lassen.

Mit einer Zeit von 54,65 sek. (+5 Fehlerpunkt) wurde es auch hier der tolle 22. Rang.

 

Außerdem erreichten FM Markus Rupp und FM Christian Adam das Leistungsabzeichen in Silber!

Natürlich wurde das tolle Ergebnis nach Feitinger Tradition auch ordentlich gefeiert - getreu dem Leitspruch: "Feiting - Leistung & Feiern". Die Kameraden der FF Feiting gratulieren zu der Leistung ganz herzlich!


Heißes Wochenende in Deutschlandsberg

Deutschlandsberg, 19.06.2017

 

Beim Bereichsleistungsbewerb in Deutschlandsberg durften die Feitinger Wettkämpfer nicht nur ob des schönen Wetters gleich mehrfach jubeln.

 

Bei strahlendem Sonnenschein konnten die jungen Feitinger Wettkämpfer den 3. Rang in Bronze A, Silber A und auch noch im Parallelbewerb in Bronze erringen! 3x3 macht eben neun - genau so wie eine Wettkampfgruppe

aus 9 Männer besteht...

 

So geht es nun mit gestärktem Selbstvertrauen nächstes Wochenende zum Landesleistungsbewerb nach Judenburg. Wir wünschen euch dafür schon jetzt alles Gute und drücken euch die Daumen!


FLA Bewerb und Bereichs-Seniorentreffen

St. Nikolai i.S., 06.05.2017

 

Gleich zwei Highlights aus Feuerwehrsicht fanden am vergangenem Samstag in St. Nikolai i.S. statt. So wurde zum einen das Bereichsseniorentreffen abgehalten und zum anderen auch der Bereichsleistungsbewerb mit Vergabe des FLA-Bronze durchgeführt.

 

Am Treffen der Bereichssenioren nahmen wieder einige unserer Feuerwehrsenioren teil - unter Ihnen der Seniorenbeauftragte EHBM Rudi Niegelhell und sein Stellvertreter EHBI Gerhard Jagersbacher.

 

Beim FLA-Bewerb stellten sich unsere jungen Wettkämpfer diesmal in Bronze A der Herausforderung. Mit einer respektablen Zeit von 42,59 sek. wäre sicherlich mehr als der 5. Endrang drinnen gewesen, hätten sich nicht 10 Fehlerpunkte bei der Leine eingeschlichen. Sein Debüt gab diesmal FM Christian Adam der zugleich das FLA in Bronze errang. Wir gratulieren dazu ganz herzlich!


Florianitag - 29.04.2017

Wie jedes Jahr haben die Feuerwehrmänner der FF Allerheiligen auch heuer wieder gemeinsam mit den Kameraden aus Feiting den Ehrentag ihres Schutzpatrons gefeiert. So wird am "Florianitag" zum einem dem Hl. Florian gedankt und zugleich um dessen Schutz gebeten und zum anderen auch allen verstorben Kameraden und unterstützenden Mitgliedern gedankt. Im Anschluß an die Hl. Messe dankte dann ABI Kainz und BGM Fuchs-Wurzinger allen Kameraden für Ihren Einsatz und Hilfbereitschaft.


25 Leistungsabzeichen bei Branddienstleistungsprüfung

Zur Branddienstleistungsprüfung am 25. März 2017 sind 2 Gruppen in Silber und 2 Gruppen in Bronze angetreten. Am Firmengelände des Forschungszentrums Stiefingtal galt es für alle Fragen zu beantworten, Geräte im Tanklöschfahrzeug genau zu finden und einen Löschangriff als praktische Aufgabe zu erfüllen. ... zum Scheunenbrand ... zum Flüssigkeitsbrand ... oder zum Holzstapelbrand ... gaben die Gruppenkommandanten den Angriffsbefehl!

 

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: 12 stolze Träger des Branddienstleistungsabzeichens in Bronze und 13 in Silber!

 

Hauptbewerter Johann Bretterklieber, Bereichskommandant-Stv. BR Fritz Partl, Abschnittsfeuerwehrkommandant ABI Andreas Kainz und Bürgermeister Michael Fuchs-Wurzinger waren stolz und lobten die Leistungen der Feitinger Feuerwehr bei der Schlusskundgebung vor dem Rüsthaus Feiting. Alle strichen in ihren Worten hervor, dass neben einem schönen Rüsthaus und dem neuen Tanklöschfahrzeug vor allem die Einsatzbereitschaft der Feuerwehrmitglieder das Wichtigste ist, um für den Ernstfall gerüstet zu sein. Und dies wurde heute bravourös unter Beweis gestellt.

 

Kommandant HBI Peter Rössler dankte stellvertretend für alle Mitwirkenden Herbert Jagersbacher jun. und Karl Winter für die Organisation und Vorbereitung dieser tollen Branddienstleistungsprüfung.


Wissenstest der FF Jugend

Beim Wissenstest der FF Jugend in Wildon am 11.03.2017 haben gleich zwei Feitinger ihr Ziel erreicht.

So konnte Adam Martin das Wissenstest-Abzeichen in Gold und Maitz Andreas das Wissenstest-Abzeichen in Bronze erringen! Wir gratulieren dazu ganz herzlich!